Analyse

Clippings sammeln ist das eine. Wenn sie jedoch klare, objektive und aussagekräftige Kennzahlen zu ihrer Berichterstattung benötigen, dann ist eine Medienresonanzanalyse das richtige für Sie.

Mit unseren Analysen unterstützen wir Sie optimal bei der Steuerung und Erfolgskontrolle Ihrer Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Eine Medienanalyse kann in unterschiedlicher inhaltlicher Tiefe durchgeführt werden. Neben der Auswertung formaler Artikelkriterien lassen sich im Rahmen einer Medienanalyse alle Medienbeiträge unter inhaltlichen Gesichtspunkten vertiefend analysieren. Im Rahmen von Präsenzanalysen werden ausschließlich formale Kriterien eines Artikels erfasst. Benötigen Sie mehr Informationen über Ihr aktuelles Meinungsbild in den Medien, sollten bei der Medienanalyse inhaltliche und qualitative Analysekriterien berücksichtigt werden. Dann erhalten Sie auch Aufschluss über die Reputation Ihres Unternehmens in den Medien.

Folgende Analyseformen stehen zur Auswahl:

  • Präsenzanalyse
  • Werbeäquivalenzanalyse
  • Reputationsanalyse
  • Benchmark-Analyse
  • Event-Analyse




Gerne beraten wir Sie bei der Auswahl der am besten für Sie geeigneten Analyseform!
> Jetzt informieren!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.