Unternehmen

Die META Communication International GmbH wurde 1991 von Dr. Erich Pellech in Wien gegründet und ist bis heute ein international expandierendes Unternehmen.

Das Hauptbüro von META Communication International ist seither in Wien, weitere META-Gesellschaften bestehen in Berlin, Frankfurt und Zürich. Partnerbüros in über 18 europäischen Ländern und weiteren 23 Ländern weltweit sichern die tagesaktuelle Lieferung von Medieninhalten an die Kunden.

Weltweit beschäftigt das Unternehmen ca. 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Bereichen Medienbeobachtung, News-Management sowie Medienanalyse. Die Mitarbeiter sind spezialisierte und erfahrene Redakteure, Software-Ingenieure und Kommunikationswissenschaftler. Durch die steigende Anforderung an die Medienbeobachtung wird bei Meta International schon seit Jahren 24 Stunden am Tag, sieben Tage in der Woche gearbeitet.

Um Medienbeobachtung in gewohnt hoher Qualität als Basislösung möglichst günstig anbieten zu können, hat Meta International eine breit angelegte Stichwortsuche etabliert: Dabei wird in mehr als 2.600 Print-, Online- und Radio/TV-Medien gesucht und selbst Artikel aus regionalsten Medien werden im Originallayout per Mail geliefert. Pellech sieht für diesen Bereich positive Tendenzen: “Zum einen sind unsere Kunden regelmäßig davon überrascht, wo sie, Ihre Institution oder auch die Führungsmannschaft erwähnt werden. Dies unterstreicht die Beobachtungsbreite unseres Services, welche auch rein logistisch – manche Mutationen werden oft in einem anderen Bezirk nicht geliefert – teilweise durch unsere Kunden nicht zu bewerkstelligen wäre. Das Service ist praktisch und günstig – davon überzeugen sich unter anderem die Caritas, die ÖBB und die Post täglich im Rahmen Ihrer Pressespiegel für die Landesorganisationen.”

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.